Muss die Unbedenklichkeitserklärung zu jedem zurückgesendeten Gerät ausgefüllt beigelegt werden, auch wenn das Gerät nicht benutzt wurde?

get back

Ja.

Die Unbedenklichkeitserklärung muss jedem, an Heidolph zurückgesendetem Gerät, vollständig und leserlich ausgefüllt beigelegt werden.

Nur so können wir unsere Mitarbeiter vor den Gefahren von kontaminierten Geräten schützen. Fehlt die Unbedenklichkeitserklärung, oder ist diese nicht vollständig/leserlich ausgefüllt, können wir Ihre Retoure leider nicht bearbeiten.

 


War diese Information hilfreich?