Lösungsmitteldaten


Lösungsmittel

Chem.
Formel

Siedepunkt
(°C)


Vakuum
bei Siedepunkt 40 °C (mbar)

Aceton

C3H6O 56,5 556

Acetonitril

C2H3N 81,8 230

Benzol

C6H6 80,1 236

n-Butanol (Butylalkohol)

C4H10O 117,5 25

tert-Butanol (tert-Butylalkohol)

C4H10O 82,9 130

2-Butanon (Methylethylketon)

C4H8O 79,6 243

Cyclohexan

C6H12 80,7 235

Dichlormethan (Methylenchlorid)

CH2Cl2 40,7 850

Diethylether

C4H10O 34,6 850

Dimethylformamid

C3H7NO 153,0 11

1,4-Dioxan

C4H8O2 101,1 107

Ethanol

C2H6O 78,4 175

Ethylacetat

C4H8O2 77,1 240

Hexan

C6H14 68,7 335

Methanol

CH4O 64,7 337

1-Propanol (n-Propylalkohol)

C3H8O 97,8 67

2-Propanol (Isopropylalkohol)

C3H8O 82,5 137

1,1,2,2-Tetrachlorethan

C2H2Cl4 145,9 20

Tetrachlormethan

CCl4 76,7 271

Tetrahydrofuran (THF)

C4H8O 66,0 402

Toluol

C7H8 110,6 77

Trichlormethan (Chloroform)

CHCl3 263 474

Wasser

H2O 100,0 72

Xylol (Isomeren-Gemisch)

C8H10 137–143 25

 

Für eine optimale Verdampfungsleistung:

Temperaturdifferenz zwischen Heizbad und Dampftemperatur auf 20 °C einstellen. Eine Temperaturdifferenz zwischen Dampf und Kühlmedium von 20 °C sorgt für eine optimale Rückgewinnung des Kondensats.

Beispiel:

60 °C im Heizbad
40 °C Siedepunkt (Druck lt. Tabelle)
Kühlmedium max. 20 °C

Lösungsmitteldaten als PDF herunterladen. Download