Destillation von Salzlösung

Ziel und Anforderungen

Ziel der Anwendung war es nur so viel Wasser abzudestillieren, dass eine pumpfähige Salzlösung im Kolben zurückbleibt. Die Salzlösung sollte anschließend automatisiert aus dem Verdampferkolben ausgebracht werden.

 

Setup

Das Setup bestand aus dem Hei-VAP Industrial ausgestattet mit dem Glassatz A1, in Verbindung mit dem Automatikmodul Distimatic inklusive Rückstandsabsaugung. Des Weiteren wurden die Vakuumpumpe Rotavac 20 und der Umlaufkühler Hei-CHILL 5000 verwendet.

 

Prozessverlauf und Ergebnis

Mit dem Einsatz des Automatikmoduls konnte im ersten Anlauf eine Destillationsgeschwindigkeit von 4,5 Litern/h erreicht werden. Somit konnte unser System die Anforderungen erfüllen und das Ergebnis fiel positiv aus. Weitere Optimierungen an den Prozessparametern werden im Anschluss beim Kunden vor Ort die Destillationsgeschwindigkeit zusätzlich verbessern. Ein begrenzender Faktor ist die Einfließgeschwindigkeit der Salzlösung in den Kolben. Durch den hohen Salzgehalt der Lösung ist die Flussrate gegenüber reinem Wasser etwas gedrosselt.

 

Bilderstrecke des Versuchs

          
Salzlösung im Kolben                           Fertiges Produkt: Pumpfähige Salzlösung

 

Verwendete Produkte

Hei-VAP Industrial mit
Glassatz A1

Für gehobene Ansprüche mit
Vakuumkontrolle und für
höchste Sicherheit

Mehr erfahren

 

Distimatic Industrial für
Glassatz A / A2

Mit Rückstandsabsaugung und mit
Adapter für Glassatz A / A2

Mehr erfahren

 

 

Rotavac 20

Mit Kondensatkühler und Ansauger

Mehr erfahren

 

Hei-CHILL 5000

Umfangreiches Leistungsspektrum
für anspruchsvolle
Temperieraufgaben mit einer
Kühlleistung von 5.000 W.

Mehr erfahren

 

Haben Sie Fragen?

Zögern Sie nicht uns mit Ihrem Anliegen zu kontaktieren.

Kontakt