Recycling in der Automobilindustrie

Vor dem Vermessen und Prüfen von Testmotoren und Prototypen in der Automobilherstellung, müssen die Werkstücke gereinigt werden. Durch diesen Reinigungsprozess entstehen täglich mehrere Liter an kontaminierter Reinigungsflüssigkeit. Das Recycling dieser Flüssigkeiten zur Wiederverwendung zahlt nicht nur auf die Nachhaltigkeit der Produktion ein, sondern führt auch zu langfristigen Kosteneinsparungen.

Um die Reinigungsflüssigkeit zu recyceln eignet sich das Industrial Distimatic Platinum 5 Paket optimal. Dank dem Automatikmodul können beliebig große Mengen der Reinigungsflüssigkeit mit minimalem Arbeitseinsatz destilliert werden.

Einer unserer Kunden destilliert so Losgrößen von je 30 Litern, mit höchster Verdampfungsrate, bei nur 2% Reinigungsmittelverlust pro 10 Liter. Unsere Heidolph Instruments Distimatic wird dabei im time mode betrieben um die geringen Verluste, bei zeitgleich schnellstmöglicher Destillation zu gewährleisten. Ist der Prozess abgeschlossen, befindet sich die recycelte Reinigungsflüssigkeit im Auffangbehälter (z.B. ein Kanister) und die Schmutzpartikel bleiben als Rückstände im Verdampfungskolben zurück.

 

 

 

Verwendete Produkte

Distimatic Industrial
Platinum 5 Paket

Komplettpaket inklusive Distimatic
ohne Rückstandsableitung und
einem Hei-VAP Industrial mit
Glassatz A

Learn more

 

Haben Sie Fragen?

Zögern Sie nicht uns mit Ihrem Anliegen zu kontaktieren.

Kontakt