Arbeiten mit Trockeneis – wann es wirklich von Vorteil ist

In einigen Regionen der Welt ist die Verwendung von Trockeneis als Kühlmedium bei der Rotationsverdampfung ein gängiges Verfahren.

In der Diskussion über die Kondensation im Rotationsverdampfungsprozess hören wir oft das Argument „je kälter, desto besser“.

Erfahren Sie in unserem Whitepaper, wann die Verwendung von Trockeneis und eine Kühltemperatur von -78 °C wirklich von Vorteil ist und welche Alternativen wir anbieten, um die Leistung, den Lösungsmittelbereich und die Betriebszeit zu erweitern.


Whitepaper herunterladen